22.8.06

Politiker sind untoll - Teil 4

Vriendjes, auch Politikerinnen sind ganz selten prickelnd. Nun möchte ich zwar jede Schwester gratulieren, die es zu etwas bringt in die Reihen von die grauen Anzüge, aber seit Hildegard Hamm-Brücher und Jutta (nicht mehr von) Dittfurth hat mich keine in Germany beeindruckt... und bei die Jutta muss ich inzwischen auch Abzüge machen, seit sie sich mal bei Maischberger total humor-befreit mit wonderful Nina hagen gezofft hat. Aber wie so oft, weiche ich ab... obwohl Frau Hamm-Brücher schon zu die Thema passt, denn mich amüsieren täglich auf die SPD Wahlplakate toll die Dopplenamen von die Politikerinnen. Hier eine Auszug:

Jutta Koch-Unterseher
Bruni Wildenhein-Lauterbach
Lioba Zürn-Kasztantowicz
Hella Dunger-Löper
Monica Schümer-Strucksberg
Anette Fugmann-Heesing
Karin Seidel-Kalmutzki
Karin Hiller-Ewers
und Ingeborg Junge-Reyer

Junge-Reyer ist unbedingt namensmässig meine Favorit (knapp gefolgt von Dunger-Löper) - das ist ja Loriot vom Feinsten! Die Junge-Reyer ist im Doppelpack auf diese Plakat zu sehen.

Auf die erste Blick dachte ich schon die SPD goes L-Word, denn innig steht sie da mit Sigrid Klebba - der fehlt leider eine zweite Name! Schön wäre zum Beispiel, wenn sie einen heiraten würde, der Segunden heisst, dann wäre sie Sigrid Segunden-Klebba. Oder sie heiratet die Ingeborg, dann hiesse sie Sigrid Junge-Reyer-Klebba. Aber die Siggi hat schon eine Mann und die Junge-Reyer ist Senatorin und hat keine Zeit für eine Techtelmchtel mit verheiratete Parteigenossinnen - also nix mit The L-SPD mit Siggi und Ingeborg.

Dafür habe ich heute toll eine neue Wort gelernt, als ich mal über die Junge-Reyer geforscht habe (ja Vriendjes, Frau de Mol recherchiert, ehe sie hier ihre Weisheiten zum Besten gibt!): die Wort heisst: Kameralistik! Ingeborg, so durfte ich lesen, ist nämlich Dipl.-Kameralistin .... Ich dachte natürlich, dass sei eine, die als Diplomarbeit sämtliche Kameramarken der Welt aufliste müsste, aber ahnte gleich, dass das saublöd und falsch ist. Als ich dann endlich herausfand, was es ist, merkte ich, a) dass ich eine tiefklaffende Wissenslücke habe, dass es b) wirklich untoll laaaaangweilig klingende Studiengänge gibt, c) dass ich keine Ahnung habe, was Doppik ist und d) es glaube ich, auch nicht wissen möchte. Aber ich bin ja auch blond und der Vergnügungssucht verfallen. Für alle Unwissenden, die es kaum erwarten können zu erfahren, was Kameralistik nun ist, hier die Definition:
Die Kameralistik bezeichnet das Verfahren der in der deutschen öffentlichen Verwaltung praktizierten kameralen Buchhaltung. Sie erfasst nur den Geldverbrauch und im Gegensatz zur Doppik nicht den Werteverzehr. In der Form der Erweiterten Kameralistik kann allerdings auch der Werteverzehr abgebildet werden.
Menschen, die sowas schreiben, können doch keine erfüllte Sexualleben haben Vriendjes! Apropos Verzehr - ich brauche jetzt dringend Schokolade, um die Energie, die diese Satz aus mich herausgesaugt hat, wieder aufzufüllen - das ist dann meine Spezialgebiet: die Karamellistik.
Song of the Day: Say my Name - Destiny's Child

Kommentare:

Kitty Hunter hat gesagt…

Frau de Mol, Ihre kleine politische Kunde ist echt klasse! Meine Lieblingspolitikerinnennamen sind die von Heidemarie Wieczorek-Zeul (Knoten in der Zunge!) und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ("Aaaaachtungg!!!")

Agrippina hat gesagt…

Die Politikerinnen sehen ja nicht vertrauenswürdiger aus als ihre Kollegen... das mit den Doppelnamen war mir noch gar nicht augefallen - da hab ich bei der Liste doch gestaunt!

Das Kätzchen hat gesagt…

Wie GEEIIILLL!!! Wieder gebrüllt vor lachen und mit der Stirn auf die Tischkante gefallen vor lauter Enthemmung.
Immer wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo Frau de Mol daher! (Und vertreibt deinen Kummer und Sorgen mit die blog von morgen.)

Sharron de Mol hat gesagt…

frau hunter: ja ausserhalb von die berliner spd gibt es wahrlich auch sehr tolle damen dopplenamen..wietschorekk-zeul ist fantastsich. ausserhalb der politik fand ich eine ntte liste hier: http://www.unmoralische.de/namen/doppel.htm
..manche menschen sind schon gestraft!

agri: vertrauen und poltik gehen eben nicht zusammen auch die damen verlern unterwegs irgendwo ihre ideale in die polit-system.leider!

kätzchen: enthemmt sind mir die leserinnen ja am liebsten - und so waren die plakate ja doch toll zu etwas gut! groetjes